Nach dem Monaco GPs der JD Racing League 3 in Saison 2 wurden die Rennkommissare aktiv, um strittige Vorfälle zu untersuchen und gegebenenfalls zu bestrafen. Nach etwas Beratungszeit, sind nun die Ergebnisse der Vorfälle bekannt.

Vorfall 1:

Angeklagter Fahrer: #13 Schnuerschuh95

Weitere involvierte Fahrer:

Session:

Anklagepunkt: Abmelden nach Fristende

Entscheidung: Rennsperre + 3 Strafpunkte + 1 Verwarnung für Schnuerschuh95

_______________________________

Vorfall 2:

Angeklagter Fahrer: #26 JDR_Baran

Weitere involvierte Fahrer:

Session: Rennen

Anklagepunkt: Möglicher Absichtlicher DNF auf der Strecke

Entscheidung: Nicht gegeben – keine Strafe

_______________________________

Vorfall 3:

Angeklagter Fahrer: #49 RoTiMa49

Weitere involvierte Fahrer: #85 JDR_Julian1848

Session: Rennen

Anklagepunkt: Absichtliche Unterstützung eines anderen Teams

Entscheidung: DSQ + Qualifyingsperre + 3 Strafpunkte + 1 Verwarnung für RoTiMa49

_______________________________

Vorfall 4:

Angeklagter Fahrer: #49 RoTiMa49

Weitere involvierte Fahrer:

Session:

Anklagepunkt: Fehlendes Videomaterial

Entscheidung: Qualifyingsperre + 3 Strafpunkte + 1 Verwarnung für RoTiMa49

_______________________________