Nach dem dritten Abend des ersten Formula Champions Cups wurden die Rennkommissare aktiv, um strittige Vorfälle zu untersuchen und gegebenenfalls zu bestrafen. Nach etwas Beratungszeit, sind nun die Ergebnisse der Vorfälle bekannt.

Viertelfinale 4 - Hinrennen (F1 Revolution Racing Club vs. Formula One Nations-League)

Vorfall 1:

Angeklagter Fahrer: #88 PsychoAndreas88_ (FON-L)

Weitere involvierte Fahrer: 

Session: 

Anklagepunkt: Drücken vor Erlaubnis der Ligaleitung (Hin und Her)

Entscheidung: 1 Strafpunkt + 1 Verwarnung für PsychAndreas88_

Vorfall 2:

Angeklagter Fahrer: #89 FON-LSlapUrButt (FON-L)

Weitere involvierte Fahrer: #62 RRC_GRaViTie (RRC)

Session: Rennen

Anklagepunkt: Kollision

Entscheidung: +5 Sekunden für FON-LSlapUrButt

Vorfall 3:

Angeklagter Fahrer: #15 LuCa0301- (RRC)

Weitere involvierte Fahrer: #88 PsychoAndreas88_ (FON-L)

Session: Rennen

Anklagepunkt: Kollision

Entscheidung: +5 Sekunden für LuCa0301-

Vorfall 4:

Angeklagter Fahrer: #24 F1-Fisch (RRC)

Weitere involvierte Fahrer: 

Session: 

Anklagepunkt: Fahren unter falschem Design

Entscheidung: Verwarnung für F1-Fisch

Vorfall 5:

Angeklagte Fahrer: #72 Andere_Liga (RRC)

Weitere involvierte Fahrer: 

Session:

Anklagepunkt: Fahren ohne Sprit

Entscheidung: 1 Strafpunkt + 1 Verwarnung für Andere_Liga