Nach dem China GPs der JD Racing League 3 in Saison 2 wurden die Rennkommissare aktiv, um strittige Vorfälle zu untersuchen und gegebenenfalls zu bestrafen. Nach etwas Beratungszeit, sind nun die Ergebnisse der Vorfälle bekannt.

Vorfall 1:

Angeklagter Fahrer: #38 xLnd_Joker-_-

Weitere involvierte Fahrer: 

Session:

Anklagepunkt: Tragen der falschen Startnummer

Entscheidung: 1 Strafpunkt + 1 Verwarnung für xLnd_Joker-_-

Vorfall 2:

Angeklagter Fahrer: #56 TB-Iceman

Weitere involvierte Fahrer: #49 RoTiMa49

Session: Rennen

Anklagepunkt: Kollision

Entscheidung: Rennvorfall – keine Strafe