Nach dem Australien GP des JDR Rookies Cup in Saison 4 wurden die Rennkommissare aktiv, um strittige Vorfälle zu untersuchen und gegebenenfalls zu bestrafen. Nach etwas Beratungszeit, sind nun die Ergebnisse der Vorfälle bekannt.

Vorfall 1:

Angeklagter Fahrer: #9 Ermunaz2010

Weitere involvierte Fahrer: #23 JDR_Domi

Session: Rennen

Anklagepunkt: Kollision

Entscheidung: +5 Sekunden für Ermunaz2010

Vorfall 2:

Angeklagter Fahrer: #46 AsbachHomi7

Weitere involvierte Fahrer: 

Session: Rennen

Anklagepunkt: Überschreitung der maximalen Pause unter Safety Car Bedingungen

Entscheidung: Rennvorfall – keine Strafe

Vorfall 3:

Angeklagter Fahrer: #58 Eximinatus

Weitere involvierte Fahrer: #19 JDR_Saubeutl

Session: Rennen

Anklagepunkt: Kollision

Entscheidung: +30 Sekunden + 2 Strafpunkte für Eximinatus

Vorfall 4:

Angeklagter Fahrer: #41 Bayern_MC

Weitere involvierte Fahrer: #19 JDR_Saubeutl

Session: Rennen

Anklagepunkt: Gefährlicher Spurwechsel

Entscheidung: Rennvorfall – keine Strafe

Vorfall 5:

Angeklagter Fahrer: #41 Bayern_MC

Weitere involvierte Fahrer: 

Session: Rennen

Anklagepunkt: Drastisches Kurvenschneiden zum Ausnutzen eines Bugs

Entscheidung: DSQ + 3 Strafpunkte + 1 Verwarnung für Bayern_MC

Vorfall 6:

Angeklagter Fahrer: #61 LRL_Schmiddi

Weitere involvierte Fahrer: #66 Jebron_Ave

Session: Rennen

Anklagepunkt: Safety Car Infringement

Entscheidung: Rennvorfall – keine Strafe

Vorfall 7:

Angeklagter Fahrer: #23 JDR_Domi

Weitere involvierte Fahrer: 

Session: Rennen

Anklagepunkt: Abzug einer 5 Sekunden Strafe

Entscheidung: Abzug wird gestattet und die Zeit gutgeschrieben

Vorfall 8:

Angeklagter Fahrer: #40 Ermunaz2020, #41 Bayern_MC und #58 Eximinatus

Weitere involvierte Fahrer: 

Session:

Anklagepunkt: Fehlendes Videomaterial

Entscheidung: 3 Strafpunkte + 1 Verwarnung für Ermunaz2010, Bayern_MC und Eximinatus