Die Nennliste ist offiziell und alle Gerüchte haben nun ein Ende. Die 20 Fahrer, welche nachher ab 20 Uhr zum dritten Rennen der vierten Saison der JD Racing League 1, dem Großen Preis von Monaco, antreten, ist bekannt. Und es gibt einige Überraschungen zu finden, denn einige Fahrer geben auf diesem anspruchsvollen Kurs ihr Debüt!

Wer sich wie schlagen wird, wird sich ab 20 Uhr zeigen. Dann gehen die Lichter am Ende der Boxengasse aus und das wohl wichtigste Qualifying der Saison ist eröffnet.

Wie immer wird dann auch alles live bei JD_Racing auf YouTube übertragen: https://www.youtube.com/channel/UCT7pfuMpaZhWzuBKMj4xtxw

Es wird für jeden ein Spaß!