Die Nennliste ist offiziell und alle Gerüchte haben nun ein Ende. Die 20 Fahrer, welche nachher ab 20 Uhr das erste Rennen der vierten Saison des JDR Rookies Cups in Australien bestreiten, sind nun bekannt. Und einige Fahrer bekommen ihren ersten Einsatz innerhalb des Sports, aber welche es genau sind, sehen wir in folgender Grafik:

Und durch den neuen Modus, wo direkt in die Action gestartet wird und das Qualifying ausfällt, steht auch schon die Startaufstellung zum heutigen Spektakel bereit:

Im Anschluss findet direkt auch der Saisonauftakt der JD Racing League 3 statt, die am heutigen Abend ihre Premiere in Australien feiern wird. Auch dort ist die Nennliste bereits bekannt. Welche Fahrer bei diesem geschichtsträchtigen Moment am Start sind, sehen wir in dieser Grafik:

Wer sich wie schlagen wird, wird sich ab 20 Uhr zeigen. Dann gehen die Lichter am Ende aus und die neue Saison der Rookies ist eröffnet, bevor eine Stunde später an gleicher Stelle auch die JD Racing League 3 ihre Saison beginnt.

Wie immer wird dann auch alles live bei JD_Racing auf YouTube übertragen: https://www.youtube.com/channel/UCT7pfuMpaZhWzuBKMj4xtxw

Es wird für jeden ein Spaß!